1954

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1954

  • im April : Der Neubau des Postamts am Hauptbahnhof wird fertiggestellt.
  • 18. Juli : Die Stadt Münster übernimmt eine "Patenschaft" über das vormalige Braunsberg in Ostpreußen, heute Braniewo.

Geboren

  • 1. März : (in Abensberg, Kreis Kelheim, Niederbayern) : Thomas Deufel, Mediziner, Hochschullehrer der WWU und Politiker (SPD)
  • 26. März (in Walsum, heute zu Duisburg) : Udo Di Fabio. Jurist, Hochschullehrer der WWU, Richter am Bundesverfassungsgericht

Gestorben