1956

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1956

  • 14. Mai : Pfarrer Heinrich Eltrop wird von Papst Pius XII. zum Päpstlichen Geheimkämmerer und Prälaten ernannt.
  • 26. Juni : Die Bürgerhalle des Rathauses ist wiederhergestellt und wird an die Stadt übergeben.
  • 1. Oktober : Durch einen Gebietsveränderungsvertrag mit dem Amt Sankt Mauritz vergrößert sich die Fläche der Stadt Münster um 675 ha auf 7.382 ha.
  • 13. Oktober : Anlässlich des Einweihung des St.- Paulus-Doms findet eine "Domfestwoche" statt (bis zum 21. Oktober).
  • 14. Oktober : Nach dem Abschluss der Wiederaufbauarbeiten wird der St.-Paulus-Dom mit einem Pontifikalamt neu eingeweiht.

Geboren

  • 24. April (in Bad Honnef) : Utho Creusen, Wirtschaftswissenschaftler und Sozialpsychologe, Honorarprofessor der WWU

Gestorben