10. Mai

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1933 : Auf dem damaligen Hindenburgplatz (nach Umbenennung heute Schloßplatz) werden in einer "Aktion wider den undeutschen Geist" von der Deutschen Studentenschaft (DSt) und dem Nationalsozialistischen Deutschen Studentenbund (NSDStB) etwa 1000 Bücher jüdischer, demokratischer, liberaler und sozialistischer Autoren verbrannt.
  • 1948 : Die Einwohnerzahl Münsters überschreitet zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg die Marke von 100 000.
  • 1982 : In Münster findet bis zum 15. Mai der 82. Deutsche Ärztetag statt, die jährliche Hauptversammlung der Bundesärztekammer. Schwerpunktthemen der Verhandlungen sind die ärztliche Schweigepflicht und Probleme des Datenschutzes.

Geboren

Gestorben