1899

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1899

  • 16. Oktober : Wenige Wochen nach der Eröffnung des Dortmund-Ems-Kanals übergibt Kaiser Wilhelm II. in Münster den Kanalhafen und die Schleuse ihrer Bestimmung.

Geboren

  • 6. Februar (in Krautheim (Jagst), Hohenlohekreis) : Kurt Stade, Althistoriker und Hochschullehrer an der WWU († 1971)
  • 20. März (in Innsbruck) : Gunther Ipsen, österreichischer Soziologe und Bevölkerungswissenschaftler, Nationalsozialist, nach 1951 Hochschullehrer an der WWU († 1984)
  • 30. Juni (in Tschammendorf, Kreis Neumarkt in Schlesien, heute Samborz, zur Gmina Kostomłoty) : Kurt Tackenberg, Prähistoriker, Hochschullehrer der WWU († 1992)
  • 1. Oktober (in Löwenberg, heute Lwówek Śląski, Niederschlesien) : Eberhard Zwirner, Mediziner und Phonetiker, Hochschullehrer der WWU († 1984)

Gestorben