8. Juli

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1831 : Eine Feuersbrunst legt das Dorf Angelmodde in Schutt und Asche. Neben dem Schulgebäude und der Küsterei brennen vierzehn Wohnhäuser vollständig ab.
  • 1939 : Christel Schulz aus Münster stellt in Berlin mit 5,92 m einen neuen Junioren-Weltrekord im Weitsprung auf.
  • 1987 : Hinter der Fassade des ehemaligen Karstadt-Möbelhauses in der Salzstraße wird der Grundstein für einen Neubau gelegt, der das Stadtmuseum aufnehmen soll.

Geboren

  • 1883 (in Düsseldorf) : Otto Janssen, Philosoph, von 1919 bis 1933 und von 1946 bis 1958 Hochschullehrer der WWU († 1967)
  • 1899 (in Münster) : Bernhard Ernst, Rundfunkpionier und Sportkommentator der "Westdeutschen Funkstunde" und des WDR († 1957)

Gestorben

  • 2000 (in Lüdinghausen): Hennig Brinkmann, mittellateinischer Philologe, Nationalsozialist, Hochschullehrer der WWU (* 1901)