21. Juni

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1523 : Mit der Eroberung Stockholms festigt Gustav Wasa seine Herrschaft als neuer König Schwedens. Maßgeblichen Anteil daran nimmt die Lübecker Flotte unter den aus Münster stammenden Hermann Plönnies und Berend Bomhover, die Gustav von der Seeseite her unterstützt.
  • 1815 Mit dem "Patent wegen Besitzergreifung" durch König Friedrich Wilhelm III. werden Münster und der größte Teil Westfalens offiziell Teile des Königreichs Preußen.
  • 1970 : In Münster geht der 24. Deutsche Feuerwehrtag (seit dem 17. Juni) zu Ende.

Geboren

  • 1912 (in Oberaula, Schwalm-Eder-Kreis) : Marga Spiegel, Holocaust-Überlebende, die während der NS-Zeit von münsterländischen Bauern versteckt wurde. Ihr Bericht über ihre Rettung wurde 2009 als Unter Bauern - Retter in der Nacht verfilmt. († 2014)

Gestorben