1947

Aus MünsterWiki
Version vom 12. März 2016, 14:07 Uhr von Zenodotos (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1947

  • im Januar : Der britische Minister für deutsche und österreichische Angelegenheiten John Burns Hynd besucht Münster, um sich ein Lagebild zu verschaffen.
  • 16. März : In der Nacht und am frühen Morgen fegt ein heftiger Sturm über Münster und bringt über 100 Ruinen zum Einsturz.
  • 28. Oktober : Michael Keller wird zum Bischof von Münster geweiht.

Geboren

  • (in Schinah bei Kabul, Afghanistan) : Matin Baraki, Politikwissenschaftler und Hochschullehrer an der WWU
  • (in Münster) : Ulrich Hinse, Kriminalbeamter und Autor von Kriminalgeschichten

Gestorben