4. September

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1939 : Am dritten Tag nach dem deutschen Angriff auf Polen und dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird in Münster zum ersten Mal Luftalarm ausgelöst. Der von den Alarmsirenen angekündigte Luftangriff bleibt allerdings aus.
  • 1981 : WestBam, damals noch unter dem Namen Frank Xerox hat mit seiner Band Kriegsschauplatz beim "Festival Genialer Dilettanten" im Berliner Tempodrom vor mehr als 1000 Zuschauern den ersten großen Auftritt. Bei dem Festival werden auch Bands wie Einstürzende Neubauten und Die Tödliche Doris einem größeren Publikum bekannt.
  • 2012 : In einer Blitzaktion wird eine vierköpfige aus Serbien stammende Roma-Familie, die in Münster Asyl beantragt hatte und in Mariendorf lebte, nach Belgrad abgeschoben.

Geboren

  • 1939 (in Hannover) : Ingo Lieb, Mathematiker, Hochschullehrer der WWU

Gestorben

  • 1957 (in Zürich) : Richard Harder, Klassischer Philologe (Gräzist), NSDAP-Mitglied und 1952 bis 1957 Hochschullehrer an der WWU (* 1896)