1919

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1919

  • 17. Juni : Eine Demonstration gegen überhöhte Lebensmittelpreise und Unregelmäßigkeiten bei der Lebensmittelverteilung gerät außer Kontrolle: ein Teil der Demonstranten plündert das Kaufhaus Kluxen am Prinzipalmarkt, über Münster wird der Belagerungszustand verhängt, Militär schießt mit Maschinengewehren in die Menge. Dabei wird der Arbeiter Wilhelm Mehling erschossen.

Geboren

  • 24. September (in Oberlübbe, heute zu Hille, Kreis Minden-Lübbecke) : Helmut Koch, Betriebswirt und Hochschullehrer der WWU
  • 25. September (in Hamburg-Wellingsbüttel) : Karl Ludwig Schneider, NS-Gegner und Widerstandskämpfer der "Weißen Rose" in Hamburg, Germanist und Literaturwissenschaftler, kurzzeitig Hochschullehrer der WWU († 1981)

Gestorben