Borghorstweg

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Borghorstweg in Gievenbeck führt vom Billerbeckweg zum Ahausweg und ist 1960 entstanden.

Name

Die Straße ist benannt nach dem im Jahre 968 gegründeten und 1811 aufgehobenen Damenstift Borghorst. Mit Inkrafttreten des Münster/Hamm-Gesetzes am 1. Januar 1975 entstand die neue Stadt Steinfurt mit den Stadtteilen Borghorst und Burgsteinfurt.

In Gievenbeck gibt es ein Gebiet mit 21 Straßennamen aus dem Themenbereich "Westliches Münsterland". Es sind die Straßennamen: Ahausweg, Asbeckweg, Bentheimweg, Billerbeckweg, Borghorstweg, Coesfeldweg, Darfeldweg, Gescherweg, Gronauweg, Heekweg, Holtwickweg, Ochtrupweg, Nienborgweg, Nordhornstraße, Rorupweg, Stadtlohnweg, Südlohnweg, Schöppingenweg, Schüttorfweg und Vredenweg.

Postleitzahl

48161

Weblinks