Heisstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Heisstraße verbindet die Rudolfstraße nahe der Warendorfer Straße mit der Sophienstraße nahe dem Hohenzollernring, in ihrem südlichen Drittel kreuzt sie die Sternstraße.

Sie ist nach Eduard Heis benannt, der ab 1852 den Lehrstuhl für Mathematik und Astronomie an der Universität Münster innehatte.

Inhaltsverzeichnis

Postleitzahlen

48145

Hausnummern

Bushaltestellen

Weblinks