Sankt Benedikt

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sankt Benedikt war der Name einer katholischen Gemeinde in Münsters Osten. Sie entstand Pfinsten 2007 durch die Fusion der Gemeinden Dyckburg-Mariä Himmelfahrt, Sankt Konrad und Sankt Margareta. Die Pfarrkirche der Gemeinde war die Konradkirche an der Mondstraße.

Seit 2010 gehört Dyckburg-Mariä Himmelfahrt zur Gemeinde Sankt Petronilla, Handorf. Sankt Konrad und Sankt Margareta sind seit dem 30. Mai 2013 Filialkirchen der Gemeinde Sankt Mauritz.

Weblinks