30. Mai

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1962 : Im Bereich der heutigen Kreuzung von Steinfurter Straße und Orleansring wird der Grundstein für die Studentenwohnheime am "Wilhelmskamp" gelegt. In fünf achtstöckigen Gebäuden werden hier sechshundert Studierende wohnen.
  • 1981 : Der SC Preußen Münster belegt in der Abschlusstabelle der Zweiten Bundesliga Nord nur den 13. Platz, qualifiziert sich damit nicht für die eingleisige Zweite Bundesliga und steigt in die drittklassige Amateur-Oberliga Westfalen ab.
  • 1983 : Bäcker und Konditoren feiern den dreihundertsten Jahrestag des Guten Montags.
  • 2004 : Lea und Tabea B., in Münster geborene "siamesische Zwillinge", fliegen zu Trennungsoperationen in die USA.
  • 2004 : Radrennfahrer Fabian Wegmann erhält in Mailand als erster deutscher Fahrer das "Grüne Trikot" des besten Bergfahrers beim Giro d'Italia.

Geboren

Gestorben