Kolbergstraße

Aus MünsterWiki

Die Kolbergstraße in Coerde geht von der Stettiner Straße kurz vor ihren Nordende westwärts ab, knickt nach Süden ab und führt als schmalere Straße wiederum nach Westen zum Hohen Neckenweg. Mehrere Stichstraßen gehen von ihr ab, eine führt nordwärts zum Braseweg.

Bemerkenswert

Sie wurde 1961 nach der ostpommerschen Hafenstadt Kolberg, heute: KołobrzegWp:de benannt.

Postleitzahlen

48147

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Braseweg.

Weblinks