Jochen-Klepper-Straße

Aus MünsterWiki

Die Jochen-Klepper-Straße in Wolbeck kreuzt die Dirk-von-Merveldt-Straße. Richtung Süden schneidet sie eine Stichstraße der Münsterstraße und die Marktstraße, macht dann einen Knick nach Westen zur Franz-von-Waldeck-Straße und schneidet dabei den Helmut-Pins-Weg. Der Arm nach Norden ist schmaler und führt an der evangelischen Christuskirche vorbei durch ein Wohngebiet in Richtung Nordwesten und dann durch Grünflächen auf die Angel und den Friedhof zu.

Bemerkenswert

Die frühere Paul-Gerhardt-Straße wurde im Zuge der kommunalen Neugliederung 1974 umbenannt. Der heutige Name erinnnert an den Journalisten und evangelischer Dichter geistlicher Lieder Jochen Klepper (* 1903; † 1942), der unter nationalsozialistischer Verfogung den Freitod wählte.

Postleitzahlen

48167

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Sültemeyer an der Münsterstraße.

Weblinks