Freie Gartenakademie

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Ensemble "Saxomania" während der "Freien Gartenakademie 2006".

Die Freie Gartenakademie ist eine Kulturveranstaltungsreihe in Münster mit internationaler Besetzung rund um das Thema Garten. Die Freie Gartenakademie wird von dem Münsteraner Künstler Wilm Weppelmann kuratiert und organisiert. Sie findet seit dem Sommer 2006 jährlich statt. Die Freie Gartenakademie wurde 2017 als offizielles Projekt der Vereinten Nationen „UN-Dekade Biologische Vielfalt – Soziale Natur. Natur für alle“ gewürdigt. Die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Bärbel Höhn übergab die Auszeichnung.


Inhaltsverzeichnis

Das Konzept

Das zentrale Thema des Projekts ist "der Garten" in allen "existentiellen, ökologischen, philosophischen, sozialen und kulturellen Dimensionen". Der Ort der Veranstaltungen ist Weppelmanns (Schreber-)Garten in der Gartenanlage an der Langemarckstraße 73.

Während der Sommermonate Juni bis September öffnet sich dieser normale Gemüse- und Kräutergarten für Lesungen, Vorträge, Diskussionen, Präsentationen und Konzerte. Die erste Veranstaltung Jeder Garten ist Philosophie eröffnete die erste Gartenakademie am 7. Juni 2006. Seit dem 17. April 2007 arbeitet die Freie Gartenakademie als eingetragener Verein.

Die Programme

2006 (7. Juni - 23. August)

  • Jeder Garten ist Philosophie : Vortrag und Diskussion mit dem Philosophen Andreas Mussenbrock;
  • Essbare Landschaft : Heinz Dalmühle, Autor des Buchs "Grün für die Großstadt", präsentierte Rezepte mit essbaren Wildkräutern und -gemüsen, Zubereitung und Verkostung inklusive;
  • Warum ich Knoblauch vor die Deutsche Bank zu pflanzen pflege : Schrebergartengespräch mit dem Künstler Ruppe Koselleck;
  • "Der versunkene Garten" : Rainer Schepper las Augustin Wibbelt;
  • Stadtkinder und Natur : Die Kindergruppe "Feldmäuse" des Hiltruper Naturkindergartens stellte sich vor;
  • "Peter und der Wolf" : Improvisationen für acht Saxophone über das musikalische Märchen von Sergej Prokofev mit dem Ensemble SAXOMANIA.

2007 (21. Juni - 22. September) : "Die Zukunft ist ein Garten"

  • Der Garten der Freiheit - Die Freiheiten des Gartens : Eine philosophische Exkursion mit Arne Moritz;
  • Verlorene Sorten - verlorene Zukunft : Vortrag der Biologin Ursula Reinhard (Vorsitzende des "Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e. V.");
  • Temporäre Garten - neue Landschaften für schnelle Orte : Vortrag des Landschaftsarchitekten Daniel Sprenger;
  • Unter dem Müll der Acker - "Community Gardens" in New York : Vortrag von Elisabeth Meyer-Renschhausen;
  • Über die Fortpflanzung von Ideen : Gartengespräch mit dem "Totalkünstler" Timm Ulrichs;
  • Siggi Stardust in the Garden : Leserevue mit dem Rockmusiker Roger Trash;
  • Von Gartenträumen und Traumgärten : Vortrag von Nana Hartig;
  • Die Suche nach dem Taschentuchbaum - zu Fuß durch die Kleingärten von Leipzig nach Köln : Der Künstler, Fotograf und "Spaziergangsforscher" Bertram Weisshaar stellte seine "Geh-Arbeit" vor;
  • Kaskaden. West. Ost : Solokonzert mit Gudula Rosa (Blockflöte);
  • Heilsame Erfahrungen - die Gartentherapie : Vortrag von Andreas Niepel;
  • Die ganze Wahrheit über meinen Garten : Soloprogramm des Musikers, Kabarettisten und "Voyeurs des alltäglichen Wahnsinns" Tobias Sudhoff;
  • Hinter meiner Hecke - Innenansichten : Stefan Leppert stellte die Privatgärten von professionellen Gartenarchitekten vor;
  • Boden und Macht : Vortrag von Christoph Beninde (Zimbabwe Netzwerk e. V. Bielefeld) über die Landfrage in Zimbabwe;
  • Die Welt, die Knolle und ich : Vortrag der Kartoffel-Expertin Heidi Lorey;
  • Sich verwurzeln wie die Pflanzen : Vortrag der Soziologin Christa Müller über "interkulturelle Gärten";
  • Blech in Grün - ein letzter Sommerabend : Abschlussfest und Konzert mit dem Blechbläserensemble "Galaxy Brass".

2008 (21. Juni - 17. August) : "Wenn kein Winter ist"

  • Garten Eden oder die Vertreibung in die Sehnsucht : Vortrag des Philosophen Ferdinand Fellmann;
  • Der Fluss unter dem Eis : Andreas Ladwig las aus den Tagebüchern von Henry David Thoreau;
  • Mein Staudenwinter : Der Gärtner Hermann Groene stellte einen "Garten für jede Jahreszeit" vor;
  • Frost : Jazzkonzert mit dem "Klare.Siegel.Camatta.TRIO" (Jan Klare, asax, fl / Oliver Siegel, keyb, laptop / Simon Camatta, dr, perc)
  • Hortulus Animae oder eine holunderrote Spur : Hörstück und Live-Performance mit dem Künstler Gunther Keusen und dem Musiker Thomas Witzmann;
  • Flora und Klimawandel - Geschichten von Verlierern und Gewinnern : Vortrag des Biologen Thomas Hövelmann;
  • Ein Leben auf Vorrat und von der Sicherheit in eiskalten Zeiten : ORTungen 2008 : szenische Lesung des Künstlers und Autors Jürgen Lemke;
  • Der Winter soll mein Frühling sein : Rainer Schepper liest Wintergedichte;
  • Die fünf Jahreszeiten: Frühling Sommer, Herbst, Winter und die ewige Liebe : "ein Jahr im Garten" mit der Fotografin Ilga Eger;
  • Der epochale Winter : Lesung und Wiederaufnahme der "zeitgemäßen Betrachtungen" von Hanspeter Padrutt;
  • Franz Schubert : Winterreise : Konzert mit Christian Palm (Bariton) und Philipp Armbruster (Piano).

2009 (24. Juni - 23. August) : "Die Insel der Gärtner - The Isle of the Gardeners"

  • Der englische Garten - eine Reise durch seine Geschichte : Vortrag von Hans von Trotha; musikalisch begleitet von Anoosha Gholestaneh und Clemens Rave mit Auszügen aus Felix Mendelssohn Bartholdys "Ein Sommernachtstraum" am Klavier zu vier Händen
  • Die Insel der Glückseligen -eine philosophische Robinsonade : Vortrag des Philosophen Andreas Mussenbrock
  • On Guerilla Gardening : Vortrag des englischen Autors, Gartenaktivisten und "Guerilla-Gärtners" Richard Reynolds
  • Die Tür in der Mauer - phantastische Gartenwelten : Lesung mit Hannes Demming
  • Der Garten am fünften Ende der Welt : Derek Jarmans Film "The Garden" und ein Gartengespräch mit dem Theologen Reinhold Zwick
  • Gardens for the new emergent times : Vortrag des englischen Gartendesigners ("Metagardens") Fernando Gonzalez
  • Punch und Jody im Garten : Puppentheater mit dem Charivari-Puppentheater
  • The Key - a view into the future of urban gardens : Vortrag von Howard Jones und Paul Stone vom Eden Project St. Austell (UK)
  • Ruhelos im Blumenbeet- ein literarischer Spaziergang durch Kew Gardens / 250 Jahre Royal Botanic Gardens : Vortrag von Vera Alexander (Universität Århus)
  • Britische Gartenkunst : Vortrag von Günter Mader
  • Händel und Co. : Konzertabend mit Gudula Rosa und Ulrich Rademacher
  • Garten und Englishness in der englischen Literatur : Vortrag von Marie-Luise Egbert (Freiburg i. Br.)
  • Robert-Burns-Abend : "Mit Whisky trotzen wir dem Satan" : Vortrag von Heiko Postma, musikalisch begleitet von Jim und Robert Paterson und Klaus Oestreich (Dudelsack)

2010 (21. Juni - 22. August) : "Wer hat Angst vorm Schrebergarten! Klischee und Kultur"

  • Der philosophische Garten - Spaziergänge durch Denklandschaften : Eröffnung der 5. Freien Gartenakademie mit Frieder Lauxmann am 21. Juni (Sommeranfang)
  • Die Kleinbeetinhaberin Frau Elfriede Möllenbaum: Kabarett
  • Paradies mit Laube: Der Autor Stefan Leppert bericht von seiner Reise durch Deutschlands Schrebergärten
  • The Garden: Deutsche Premiere des Films von Scott Hamilton Kennedy anschließend Gartengespräch mit Werner Heidemann - Präsidiumsmitglied des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V.
  • The Art of Allotments: Vortrag des englischen Wissenschaftlers David Crouch von der Universität Derby
  • Wer hat Angst vor Timm Ulrichs: Premiere eines erlesenes Kunst-Stücks mit Pitt Hartmann und Carsten Bender Regie: Johannes Fundermann
  • Reichtum ernten: Vortrag des Hamburger Journalisten Dierk Jensen
  • Deep Schrott: Konzert mit dem "einzigen Bass-Saxophon-Quartett des Universums"
  • Gärten und Politik: Vortrag der Kulturhistorikerin und Autorin Brita Reimers
  • Quer durchs Beet: Lesung mit Rainer Schepper
  • Mehr Lust als Last: Vortrag der Wissenschaftlerin Gerlinde Krause
  • Gärten als Elemente einer sich verstädternden Welt: Vortrag des Wissenschaftlers Gert Gröning
  • Daumenkinographie oder Bilder lernen laufen, in dem man sie herumträgt: Performance von Volker Gerling/Berlin
  • The Queen of Garden - Rock´n Rose: mit der Musik von "The Royal Squeeze Box" und Lesung von Gabriele Brüning

2011 (21. Juni - 21. August) : "ALLES IST GARTEN"

  • Von der Natur und Kultur des Menschen: Vortrag von Prof. Dr. Klaus Michael Meyer-Abich (Hamburg)
  • Urban Gardening - Über Rückkehr der Gärten in die Stadt: Vortrag von Dr. Christa Müller (München)
  • Die Schönheit des Nutzens und der Nutzen der Schönheit - der Nutzgarten: Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Milchert (Osnabrück)
  • The Spirit of Moondog: Neubearbeitungen zu Werken des Komponisten MOONDOG
  • Die Malven von Zürich - die Geschichten des Maurice Maggi: mit Maurice Maggi (Zürich)
  • Der Garten ist da, wo sich die innere und die äußere Welt begegnen: Vortrag von Konrad Neuberger (Düsseldorf)
  • The Surrealistic Seed or how your garden get's crazy - a workshop performance with Ian Hicks (UK); danach Vortrag Stefan Steinhäuser Magische Gärten: Ein virtueller Spaziergang durch die surrealistischen Gärten des englischen Gartenkünstlers Ivan Hicks
  • Nomadisch grün - Prinzessinnengärten Berlin: Vortrag von Robert Shaw
  • Die Zukunft ist ein Waldgarten - das Abenteuer Permakultur: Vortrag von Dr. Marlies Ortner (Graz)
  • Konzert mit Anne Klare (Sopran) und Andreas Küper (Klavier): Arnold Schönberg 7 Gedichte aus "Das Buch der hängenden Gärten" von Stefan George und Georg Crumb Three Early Songs
  • Gardens make me laugh - Zum Verhältnis von Kunst und Garten: Vortrag von Dr. Brigitte Franzen (Aachen)
  • Ganz Deutschland ein großer Garten - Landespflege und Stadtplanung im Nationalsozialismus - ein dunkles Kapitel: Vortrag von Prof. Dr. Gert Gröning (Berlin)
  • Der Gartenkünstler: Lesung mit Ralf Günther (Dresden)
  • Fresh Music For Rotten Vegetables: Workshop und Konzert mit dem Künstler Karl Heinz Jeron (Berlin)
  • Die Wollust wilder Früchte - eine anzügliche Gartenlese erlesen von Gabriele Brüning

2012 (22. Juni - 31. August) : "Der letzte Garten - der Garten der Menschheit"

  • Vom ersten bis zum letzten Garten: Vortrag von Prof. Dr. P.C. Mayer-Tasch (München)
  • Manchmal ein bisschen Lawine spielen - Anwilderungen im Garten: Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Trommer (Lehre)
  • Der letzte Garten: ROCHUS AUST/Ensemble RE-LOAD FUTURA/COMPAGNIE 2K_FAR – eine gartenfüllende Inszenierung zur blauen Stunde
  • In den Gärten des Managements: Vortrag von Dr. Matthias Nöllke (München)
  • Radical Gardening - Politics, Idealism & Rebellion in the Garden: Prof. George McKay (University of Salford / UK)
  • Walden - Henry David Thoreau zum 150. Todestag: Lesung mit Bernd Geiling -
  • Offline - über die Dialektik zwischen digitaler Existenz und kleingärtnerischer Erdung: Vortrag von Dr. Florian Güßgen (Hamburg)
  • Garden and The Way of Things: Vortrag von Prof. Dr. David E. Cooper (University of Durham / UK)
  • Vom Gärtnern in der Stadt: Vortrag von Martin Rasper (München)
  • Von letzten Gärten und dunklen Blumen – eine schattige Lesung: mit Rainer Schepper
  • Film: 40 Jahre „Lautlos im Weltraum - Silent Running danach Nachtgespräch mit Dr. Hans Gerold
  • Eine Lesewanderung zur Nachhaltigkeit mit Ulrich Grober
  • Das Wuchern der Pflanzen. Ein Florilegium des Wissens: Vortrag von Prof. Dr. Stefan Rieger
  • Ankunft im Paradies" Das blaue Einhorn (Dresden) - Konzert und Abschlussfest

2013 (15. Juni - 18. August) : "Die Kultur der Natur - Näherungen Japan"

  • Frösche und Bildschirmflimmern: Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Irmela Hijiya-Kirschnereit (Berlin) zum 250. Geburtstag des japanischen Haiku-Dichters Kobayashi Issa
  • Japanische Gartenkunst: Vortrag des japanischen Gartendesigners Zensho Shimokawa
  • Kuraingaruten und Shimin-nou-en – ein deutscher Blick auf Kleingärten in Japan: Vortrag von Prof. Dr. Gert Gröning (Berlin)
  • Vom Wünschen und Lieben: Zum Tanabata-Fest: Lesung mit Beate Reker
  • Konzert „Gagaku Ensemble“: mit den japanischen Musikern Hideaki Bunno, Michinobu Kato, Noriaki Ishii, Naoyuki Manabe - Einführung durch Heinz-Dieter Reese (The Japan Foundation /Köln)
  • soyo soyo - eine elektroakustische Soundperformance: mit dem Komponisten Boris Hegenbart (Berlin)
  • Mein Weg zum Zen: mit dem Klosterabt Dorin Genpo aus Dinkelscherben
  • „Sonderprogramm: Tage der Tage“ nach den Bedeutungen der japanischen Wochentagen: Sonntag - Tag der Sonne: Film „Solntse “ Regie: Aleksandr Sokurov - ein Filmseminar begleitet von Dr. Hans Gerhold; Montag - Tag des Mondes: Eine gespenstische Vollmond-Lesung mit Beate Reker; Dienstag - Tag des Feuers: „Mit Feuer und Flamme auf der Gartenbank“ Benno Fritzen, der Leiter der Feuerwehr Münster, im Gespräch mit Wilm Weppelmann; Mittwoch - Tag des Wassers: „Fremde Wasser“ - eine Lesung mit Gabriele Brüning zur japanischen Literatur - die 100. Veranstaltung der Freien Gartenakademie; Donnerstag - Tag des Baumes: „Die Welt des Bonsai“ ein Vortrag von Werner M. Busch - Leiter des Bonsai-Museums Düsseldorf; Freitag - Tag des Goldes: „Ein Blatt Gold“ mit Sandra Freitag - Vergoldermeisterin; Samstag - Tag der Erde: „Die Erde bebt“ - Prof. Dr. Christine Thomas;
  • Tadayou-mono - das Schwebende: Eine Tanzperformance von Tsutomu Ozeki und Armin Biermann
  • Hana Gerira - Blumen Guerilla: Regie: Koji Kawano - Filmseminar begleitet von Wilm Weppelmann und Yumiko Okano
  • Shakkei, die geborgte Landschaft: Elisabeth Rave - Vortrag zur japanischen Gartenkultur
  • Film „Yume“ Regie: Akira Kurosawa : Filmseminar begleitet von Dr. Hans Gerhold
  • Vortrag zur „Textintiative Fukushima“: Prof. Dr. Lisette Gebhardt (Frankfurt)
  • Koto“ Solo Konzert: mit der japanischen Musikerin Naoko Kikuchi

2014 (19. Juni - 23. August) : "La vie, la vie et le jardin - Das Leben, das Leben und der Garten"

  • André le Nôtre und die Erfindung der französischen Gartenkunst: Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Stefan Schweizer (Düsseldorf)
  • Von Blaubeeren, Schützengräben und heiligen Erden: das Künstlerpaar Susanne von Bülow und Ruppe Koselleck (Münster)
  • Zurück zur Natur? Das wilde Leben des Jean-Jacques Rousseau: Christiane Landgrebe (Berlin)
  • Spekulationen über die Zukunft europäischer Kultursprachen: Prof. Dr. Gerhard Stickel (Mannheim) und Henny Rönneper (Düsseldorf)
  • Matisse und Monet – Gärtner des Lichts: Prof. Dr. Roland Doschka (Rottenburg)
  • Von Rosen und außerirdischen Kohlköpfen – die Welt des Louis de Funès: Dr. Hans Gerhold (Münster)
  • Moderne Gartenkunst in Paris – Le Notre und die Folgen: Dr. Frank Maier-Solgk (Düsseldorf)
  • Die Stadt des Monsieur Hulot - ein Jacques-Tati-Filmabend: Dr. Hans Gerhold (Münster)
  • Lamour c’est comme une fleur: Jean-Claude und Christiane Séférian (Münster)
  • Chaumont-sur-Loire und der Garten der Zukunft: Prof. Karl H. C. Ludwig (Nürtingen)
  • Cécile Corbel und Band: Abschlusskonzert mit der bretonischen Folksängerin und Harfenistin Cécile Corbel

2015 (13. Juni - 23. August) : "Die Stadt ist unser Garten - zehn Jahre Freie Gartenakademie"

  • Stadt denken – Über die Praxis der Freiheit im urbanen Zeitalter: Eröffnungsvortrag von Dr. Florentina Hausknotz (Ottensheim Österreich)
  • Der goldene Grubber – Von großen Momenten und kleinen Niederlagen im Gartenjahr: Kat Menschik (Berlin)
  • Konzertperformance „Houston Westphalia – Rocket in the Garden“: Trio RKet feat. Achim Kämper mit Jan Klare – Alt- und Basssaxophon # Luc Ex – Bassgitarre # Michael Vatcher – Drums # live mit Achim Kämper – Filmperformance
  • Grüne Liebe: Peter Würth (Hamburg) liest aus seinem Buch
  • The Growing Story of Guerilla Gardening: Richard Reynolds (London UK)
  • Die endlose Stadt: Lesung Ulla Lenze (Berlin)
  • Die Hauptstadtgärtner: Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen (Berlin)
  • Stadtlandschaften von Metropolis bis Matrix -ein filmhistorischer Kameraschwenk: Dr. Hans Gerhold (Münster)
  • StadtGrün – eine Positionsbestimmung der städtischen Freiraumplanung: Almut Jirku (Berlin)
  • The Story of my Garden Challenge Garden – The RHS Great Chelsea: Sean Murray (Ashington UK)
  • Amazing Spaces in the City – The UK Shed of the Year: Joel Bird (London Uk)
  • Der neugierige Garten: Nils Aulike (Kiel) liest aus dem Bilderbuch von Peter Brown
  • Terra Preta – neue Erde für die Stadt: Ute Scheub (Berlin)
  • Stadt braucht Kleingarten – Kleingarten braucht Stadt: Werner Heidemann (Lünen)
  • Konzert „FAVO feat. Sander de Winne“

2016 (16. Juni - 26. August) : "wie wächst China - von Menschen, Gärten und Wolkenkratzern"

  • Wolkenläufer – Geschichten vom Leben in China: Eröffnungslesung von Angela Köckritz (Berlin)
  • Raubbau am dritten Pol – Tibet und seine Ökologie: Vortrag Klemens Ludwig (Tübingen)
  • Eine Reise durch die Gärten Chinas: Vortrag Oliver Fülling (Frechen)
  • Die Natur des I-Ging: Vortrag Hubert Geurts (Kempen)
  • Die Geschichte des Gartens des wiedergewonnenen Mondes – der größte chinesische Garten Europas in Berlin: Vortrag Dipl.-Ing. Beate Reuber (Berlin)
  • Der Gärtner / DE GÄÖRNER: Gastspiel Theater Münster mit Hannes Demming und Manuel Herwig
  • Desires for Guitar: Konzert mit Cheng Shi, Xingye Li und Reinbert Evers
  • Intelligent wachsen – Welt im Wandel: Vortrag Ralf Fücks (Berlin)
  • Von Zhang Jian bis Yu Kongjian – ein Jahrhundert modernes Stadtgrün in China: Vortrag Prof. Dr. Johannes Küchler (Berlin)
  • West-östliche Wortströmungen – eine lyrische Begegnung zwischen Martin Winter (Wien Österreich) und Chun Sue (Beijing)
  • Pardon wird nicht gegeben! Eine szenische Lesung: Uraufführung – Münster und die Welt: Clemens August Freiherr von Ketteler, Wilhelm II und der Kolonialismus - Regie: Manfred Kerklau, Darsteller: Carsten Bender und Stefan Naszay, Dramaturgie: Wilm Weppelmann
  • Pflanzenjäger – in fernen Welten auf der Suche nach dem Paradies: Vortrag Dr. Renate Hücking (Hamburg)
  • Fern und nah – chinesische Liebesgedichte durch drei Jahrtausende: Dr. Volker Klöpsch (Krefeld)
  • Wie grün ist Chinas Landwirtschaft ? Ernährungssicherung und Lebensmittelsicherheit: Vortrag Prof. Dr. Eva Sternfeld (Berlin)
  • Bambus – Baustoff der Zukunft: Vortrag Dipl.-Ing. Arne Tönißen (Berlin)
  • Macht euch keine Illusionen über mich – ein Ai-Weiwei-Abend: von und mit Nils Aulike (Kiel)
  • Shang Yin Trio: Abschlusskonzert mit der chinesischen Musikerin Xu Fengxia, den deutschen Jazzmusikern & Komponisten Jan Klare und Dirk-Peter Kölsch

2017 (13. Juni - 3. September) : "Quer ins Beet – ein anregende Kulturlese"

  • Lieux et non-lieux – une observation ethnologique: Eröffnungsvortrag des französischen Ethnologen und Anthropologen Marc Augé (Paris/Frankreich)
  • Der Gärtner / DE GÄÖRNER: Gastspiel Theater Münster mit Hannes Demming und Manuel Herwig
  • In der ganzen (Garten)Welt zu Hause – die japanische Landschaftsgärtnerin Yuko Tanabe Nagamura: Yuko Tanabe Nagamura (Kumamoto-shi, Japan)
  • Henry David Thoreau – Waldgänger und Rebell. Eine Biographie: Lesung Frank Schäfer (Braunschweig)
  • Gärtnern für alle – die sozialen Dimensionen des Gärtnerns: Vortrag Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen (Berlin)
  • Die Ausgrabung – Operation Thoreau Aussteiger: Uraufführung - Naturfreund, Freigeist und Rebell: Henry David Thoreau (1817-1862) - Regie: Manfred Kerklau, Darsteller: Carsten Bender und Stefan Naszay, Bühne und Dramaturgie: Wilm Weppelmann
  • Quartett „1000“: „1000 Anthems to avoid Nationalism“ Besetzung: Joode / Vatcher / Maris / Klare
  • Die Tagebücher von Henry David Thoreau: Lesung mit dem Übersetzer Rainer G. Schmidt (Berlin)
  • Leo Marx – Technologie und das pastorale Ideal in Amerika: Vortrag Eric Erbacher (Münster)
  • Vom leisen Atem der Zukunft: Vortrag Ulrich Grober (Marl)
  • Über die Fortpflanzung von Ideen II – Ein Gartengespräch zur Kunst im öffentlichen Raum: Timm Ulrichs (Hannover)
  • Luthers Paradiesgarten: Elke Strauchenbruch (Wittenberg)
  • RESONATING SUITCASE – HAUSKONZERT-MINIATUREN – Klangpflanzung: Performance Rochus Aust (Köln)
  • Der letzte Garten – eine Kulturgeschichte: Dr. Ralf Hammecke (Münster)
  • Quer ins Beet: Abschluss der 12. Freien Gartenakademie mit dem Marie Séférian Quartett „Mille Nuits"

2018 (14. Juni - 31. August) : "Von verlorenen Gärten"

  • Über Natur. Vom Umgang mit Paradoxien: Eröffnungsvortrag Prof. Dr. Ludwig Fischer (Kirchwalsede)
  • Daumenkinographie: Volker Gerling (Berlin)
  • Avantgardening: Plädoyer für gegenwärtiges Gärtnern: Torsten Matschiess (Brüggen)
  • Hier wächst nichts – Notizen aus dem Garten: Jörg Pfenningschmidt (Hamburg)
  • Der Garten von Hermann Hesse – Von der Wiederentdeckung einer verlorenen Welt: Eva Eberwein (Gaienhofen)
  • Lost Gardens of Heligan: Stefan Leppert
  • Aus dem Mondgarten: eine Lesung mit Carsten Bender
  • Klang und Stille: ein Konzert mit Hilmar Hajek und Jörg Kerll (Osnabrück)
  • Verloren im Garten? – Von Anfängerglück und kleinen Niederlagen: Dorothée Waechter (Essen)
  • Selbst ist die Pflanze: Vortrag Sigrid Tinz
  • Von verlorenen Gärten: Prof. Dr. Gert Gröning (Berlin)
  • Abschlusskonzert mit Gudula Rosa (Blockflöte) und Marko Kassl (Akkordeon)

Literatur

  • Stefan Leppert: „Paradies mit Laube“ S. 109 ff. München: DVA 2009, ISBN 978-3-421-03689-6
  • Raether-Klünker/Rettenmeier: „Abenteuerurlaub in Deutschland“ S. 158 ff. München: Polyglott 2008, ISBN 978-3-493-60115-2
  • Boer/Lechtape: „Gärten und Parks im Münsterland“ S. 222 ff. Münster: Aschendorff 2015, ISBN 978-3-402-13073-5
  • Ulrich Grober: „Der leise Atem der Zukunft - Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise“ S. 275 ff. München: Oekom Verlag 2016, ISBN 978-3-86581-807-2

Weblink

Freie Gartenakademie