Windthorststraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick von der Harsewinkelgasse durch die Windthorststraße in Richtung Hauptbahnhof
Die Windthorststraße führt vom Berliner Platz am Haupteingang des Hauptbahnhofs in nordwestliche Richtung in die Altstadt und endet an der Ludgeristraße.

Sie kreuzt dabei die Achtermannstraße, die Engelstraße / Engelenschanze / Von-Vincke-Straße, die Promenade, und Klosterstraße. An der Westecke der Raphaelsklinik zweigt nach Westen die Harsewinkelgasse, nach Osten / Nordosten die Loerstraße und nach Norden die Stubengasse ab.

Benannt ist sie nach dem Bürgermeister Karl Windthorst (* 1836 - † 1900).

Postleitzahl

48143

Hausnummern

7 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Ortsvereinigung Münster

9 Restaurant Kupferkanne

12 Christophorus-Apotheke

12 Hotel Horstmann

13 Zweckverband SPNV Münsterland - ZMV

13 Zentralverband für Traberzucht und -rennen

15 Stenografenverein Münster 1896 e. V.

16 Markus-Apotheke

19 Hotel Windthorst

20 Württembergische Versicherung und Bausparkasse Wüstenrot

26 Museum für Lackkunst in der ehemaligen Villa Gerling

65 Restaurant Diesel

68 Ludgeri-Apotheke