Middelerstraße

Aus MünsterWiki

Die Middelerstraße in Wolbeck geht von der Münsterstraße südlich des Gartenbauzentrums nach Osten ab und kreuzt den Grenkuhlenweg, kurz danach endet sie am Von-Walsen-Weg schräg gegenüber dem Von-Ascheberg-Weg.

Bemerkenswert

Sie wurde 2005 nach dem Amtmann Bernhard Middeler benannt, er war von 1875 bis 1923 Chef der Amtsverwaltung Wolbeck. Laut Beschlussvorlage passe der Straßenname auch inhaltlich zwischen die Münsterstraße und das damalige Baugebiet mit Straßennamen nach Burgmännern.

Am 13. August 2018 begann der Neubau der Straße, es sollen neue Regen- und Schmutzwasserkanäle sowie Leitungen für Strom, Beleuchtung, Wasser, Gas und Telekommunikation gelegt werden. Danach werden Straße und Gehwege ausgebaut. Für die Arbeiten sind elf Monate veranschlagt.

Postleitzahlen

48167

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Lerschmehr an der Münsterstraße.

Weblinks