Hörsterplatz

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Den Hörsterplatz im Winkel zwischen Gartenstraße und Bohlweg bilden eine leicht trapezoide Grünfläche mit einer Seitenläne von etwa 50 bis 65 Metern und angrenzende Straßenzüge samt ihrer Bebauung.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkenswert

Der Hörsterplatz wurde nach der Niederlegung der Bastion des Hörstertores im 18. Jahrhundert angelegt und im Laufe der Zeiten immer weiter zugebaut.

Postleitzahlen

48147

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste: Bushaltestelle Hörstertor an Gartenstraße und Bohlweg

Weblinks