Gustav-Freytag-Straße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gustav-Freytag-Straße verläuft mit einem sanften Schwung an jedem Ende und einem leichten Knick in der Mitte vom Mittelteil der Isolde-Kurz-Straße in nordöstlicher Richtung.

Inhaltsverzeichnis

Name

Die Gustav-Freytag-Straße bildet eine Mittelachse der Straßen im Südwesten Nienberges, von denen einige die Namen von Dichtern und Denkern aus dem Osten Deutschlands tragen. In Nienberge leben seit dem Ende des zweiten Weltkrieges viele Menschen aus Schlesien und Ostpreußen. → Weblinks: Münstersche Zeitung

Sie ist nach dem schlesischen Dichter und Kulturhistoriker Gustav Freytag (* 1816; † 1895) benannt.

Postleitzahlen

48161

Hausnummern

Bushaltestellen

Die Stadtbusse 5 und N85 (Nachtbus) versorgen Nienberge.

Weblinks

Gustav Freytag in der deutschsprachigen Wikipedia

Münstersche Zeitung: Stadt versieht Straßen mit Namen in Nienberge mit Zusatzschildern: Wer war Gustav Freytag?