Kerkheideweg

Aus MünsterWiki
Version vom 22. Juli 2019, 16:23 Uhr von Keeano (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Kerkheideweg, in Mecklenbeck, geht von der Weseler Straße gegenüber der Firma Brillux nordwestlich ab und beschreibt einen Bogen nach Norden zur Ossenkampstiege. Im Bogen zweigt die Osterstraße ostwärts ab.

Name

Er wurde 1939 nach dem anliegenden Kerkheidehof benannt. Kerk ist das mundartliche Wort für Kirche.

Viele Straßennamen erinnern noch daran, dass früher Kirchen, Pastorate, Küstereien, Vikarien, Kloster und andere Kir­chen­leu­te die Verwalter oder Besitzer waren.
Es sind die Straßennamen Am Pastorenbusch, Am Kerkamp, Hilgeland, Juffernkamp, Kerkheideweg, Kerkschlag, Kirchfeld, Klosterbusch, Am Klosterwald, Kösters Kämpken, Papenbusch, Papenstiege, Pastorsesch, Wedemhove und Zum Klosterholz.

Postleitzahl

48163

Weblinks