Krumme Straße

Aus MünsterWiki

Die Krumme Straße in der südlichen Altstadt geht von von der Schützenstraße an der Ostseite des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums als Fortsetzung des Halses nordwärts ab, schneidet an der Westseite erst die Grüne, dann die Breite Gasse und endet kurz darauf als Sackgasse. Dort führt ein Weg ostwärts zum Adolph-Kolping-Platz, ein anderer westwärts zum Aegidiikirchplatz.

Bemerkenswert

Sie gehörte schon zum mittelalterlichen Wegenetz. Die „Aegidii Elende“ hieß 1636 krumme stege, der südliche Abschnitt bis zur Grünen Gasse hieß von 1790 bis 1875 „De Hals“.

Quelle: Adreßbuch der Stadt Münster 2002, VI. Teil S. 209

Postleitzahlen

48143

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Königsstraße.

Weblinks