St.-Paulus-Dom

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der St.-Paulus-Dom ist als Zentrum des Bistums Münster der bedeutendste Kirchenbau in der Stadt. Der jetzige Dom ist die dritte Kirche an dieser Stelle. Nach der Ernennung Liudgers zum ersten Bischof von Münster im Jahre 805 entstand die erste Vorgängerkirche, die zweite vermutlich während der Zeit Bischofs Dodo im 1. Jahrhundert. Der heutige Bau entstand zum großen Teil im 13. Jahrhundert und gehört mit seinen zahlreichen Kunstwerken zu den herausragenden Gotteshäusern Westfalens.

Weblinks

Informationen des Bistums Münster zum St.-Paulus-Dom