Emmerbach

Aus MünsterWiki
Version vom 29. Januar 2006, 20:20 Uhr von P (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Amelsbüren am emmerbach.jpg
Der Emmerbach vor der Silhouette von Amelsbüren

Der Emmerbach ist ein Bach, der in Ascheberg-Herbern entspringt und von dort durch die südlichen Stadtteile von Münster fließt. Später mündet er in die Werse. Der Bach wird in zwei Dükern unter dem Dortmund-Ems-Kanal hindurch geleitet. Als das Emmerbachtal wird das östlich des Dortmund-Ems-Kanals gelegene Ortsviertel Hiltrups bezeichnet. Erste Renaturierungen des ehemals stark begradingten Flüsschens fanden bereits 1986 statt. In den Jahren 2000 bis 2002 erfolgte im Rahmen des Ausbaus des Dortmund-Ems-Kanals eine weitere aufwendige Renaturierung des Emmerbachs, die rund 1,1 Millionen Euro gekostet haben und zu 80% vom Land Nordrhein-Westfalen getragen wurden.

Weblinks