Jungfer-Willemin-Stiege

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jungfer-Willemin-Stiege im Süden der Altstadt geht von der Schützenstraße nördlich ab, läuft die Westseite des heutigen Annette-Gymnasiums entlang und endet an der Grünen Gasse.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkenswert

Sie wurde 1958 nach der Demoiselle Willemine bzw. Jungfer Maria Anna Willemin († 11. August 1787) benannt. Diese übernahm die 1690 im Kirchspiel Lamberti gegründete Demoisellenschule, eine französische Schule für Mädchen, deren Gründerin und erste Leiterin die Demoiselle La Branche war. Das Testament der Jungfer Willemin vom 25. August 1777 sicherte den Bestand und die Weiterführung der Schule. Aus ihr ging das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium hervor.

Stiege ist das alte Wort für einen Weg oder eine kleine Straße.

Postleitzahlen

48143

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Schützenstraße.

Weblinks