Bernhard Knipperdolling

Aus MünsterWiki
(Weitergeleitet von Bernd Knipperdolling)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernhard Knipperdolling

Bernhard Knipperdolling (* 1490; † 1536) war einer der Anführer der Täufer, von ihren Gegnern „Wiedertäufer“ genannt. Von 1534 bis zur Eroberung der Stadt im Jahre 1535 durch Franz von Waldeck war er Bürgermeister, später Scharfrichter. Am 22. Januar 1536 wurde er zusammen mit Jan van Leiden und Bernhard Krechting auf dem Prinzipalmarkt zu Tode gefoltert und anschließend am Turm der Lambertikirche aufgehängt. Seine Leiche befand sich im unteren linken Käfig.