Ahausweg

Aus MünsterWiki
Version vom 29. Juli 2019, 15:40 Uhr von Keeano (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Ahausweg führt vom Rüschhausweg bei Haus-Nr. 60 in südwestliche Richtung zur Dieckmannstraße. Sie ist 1960 entstanden und ist allerdings für den Autoverkehr nicht durchgehend passierbar.

Name

Benannt nach der Stadt Ahaus im Kreis Borken.

In Gievenbeck gibt es ein Gebiet mit 21 Straßennamen aus dem Themenbereich "Westliches Münsterland". Es sind die Straßennamen: Ahausweg, Asbeckweg, Bentheimweg, Billerbeckweg, Borghorstweg, Coesfeldweg, Darfeldweg, Gescherweg, Gronauweg, Heekweg, Holtwickweg, Ochtrupweg, Nienborgweg, Nordhornstraße, Rorupweg, Stadtlohnweg, Südlohnweg, Schöppingenweg, Schüttorfweg und Vredenweg.

Postleitzahl

48161

Hausnummern

Weblinks