Kesslerweg

Aus MünsterWiki
Version vom 17. Januar 2016, 21:45 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge) (Quelle)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Kesslerweg bildet einen rechten Winkel mit kurzen Stichstraßen im Süden des Gewerbegebietes Höltenweg bei Gremmendorf. Er ist mit Höltenweg und Krögerweg verbunden.

Name

Er wurde 1976 nach dem KAB-Bezirkssekretär WiIlibald Kessler benannt. Dieser betrieb den Zusammenschluss verschiedener Siedlergemeinschaften – auch St. Ida, Gremmendorf – zur Wohnungsbaugenossenschaft Ketteler eGmbH. Das geschah dann am 16. August 1951, Kessler gehörte dem Vorstand an.

Postleitzahlen

48155

Hausnummern

  • 38 - 42 Westfalenfleiß GmbH – Hauptwerkstatt, Verwaltung und Gärtnerei
  • 53 Hotel- u. Gaststättenverband Westfalen e. V.

Bushaltestellen

(H)  Kesslerweg    
(H)  Schmitz-Kühlken    

Weblinks

Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster: Straßennamen in Münster – Kesslerweg