Junker-Jörg-Platz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
 
(→‎Bemerkenswert: Martin-Luther-Platz. 1970)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Bemerkenswert ==
 
== Bemerkenswert ==
Mitten auf dem Platz neben dem Rasen liegt zum Schütthook hin das Kinder- und Jugendzentrum ''Mobile''. Im September 2010 wurde erwogen, auf der freien Fläche davor Wohnmöglichkeiten für Senioren zu schaffen.
+
Mitten auf dem Platz neben dem Rasen liegt zum Schütthook hin das Kinder- und Jugendzentrum ''Mobile''. Im September [[2010]] wurde erwogen, auf der freien Fläche davor Wohnmöglichkeiten für Senioren zu schaffen.
  
Er wurde vermutlich nach Martin Luthers Decknnamen „Junker Jörg“ bei seinem Aufenthalt auf der Wartburg benannt.
+
Auf dem "Amtlichen Stadtplan der Provinzial-Haupstadt Münster, Westfalen, 1970" heißt er Martin-Luther-Platz. Er wurde nach Martin Luthers Decknamen „Junker Jörg“ bei seinem Aufenthalt auf der Wartburg benannt.
  
<small>Quelle zu Name und Jahr: Adreßbuch der Stadt Münster 2002</small>
 
 
==Postleitzahlen==
 
==Postleitzahlen==
 
48167
 
48167

Aktuelle Version vom 14. Oktober 2010, 23:09 Uhr

Der Junker-Jörg-Platz in Angelmodde-Waldsiedlung geht von Am Schütthook etwa auf dessen mittlerer Länge nach Norden ab und bildet mit jenem ein Rechteck. Der westliche Arm führt weiter zum nahen Erdelbach, kurz vorher schneidet er die Virchowstraße. Die Westhälfte des Rechtecks besteht aus einer großen Rasenfläche.

Bemerkenswert

Mitten auf dem Platz neben dem Rasen liegt zum Schütthook hin das Kinder- und Jugendzentrum Mobile. Im September 2010 wurde erwogen, auf der freien Fläche davor Wohnmöglichkeiten für Senioren zu schaffen.

Auf dem "Amtlichen Stadtplan der Provinzial-Haupstadt Münster, Westfalen, 1970" heißt er Martin-Luther-Platz. Er wurde nach Martin Luthers Decknamen „Junker Jörg“ bei seinem Aufenthalt auf der Wartburg benannt.

Postleitzahlen

48167

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Junker-Jörg-Platz.

Weblinks