Hoffmann-von-Fallersleben-Weg

Aus MünsterWiki
Version vom 26. Dezember 2012, 20:35 Uhr von Zenodotos (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Hoffmann-von-Fallersleben-Weg verläuft seit 1973 in Hiltrup-West in einem großen Bogen zwischen der Amelsbürener Straße 200 Meter westlich der Westfalenstraße und dem nördlichen Drittel der Theodor-Storm-Straße. Bis 1987 hieß er Von-Fallersleben-Weg. In seinem nördlichen Verlauf quert er eine schmale Grünfläche.

Er ist benannt nach dem Dichter August Heinrich Hoffmannn, genannt Hoffmann von Fallersleben, geb. am 2. 4. 1798 in Fallersleben, gestorben am 19. 1. 1874 in Corvey. Er verfasste u. a. 1841 das Deutschlandlied.

(Quelle zu Geschichte und Benennung: www.hiltrup.info)

Postleitzahlen

48165

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächsten liegen an der Amelsbürener Straße.

Weblinks