Hauptseite

Aus MünsterWiki

Willkommen beim MünsterWiki!

Das MünsterWiki ist eine freie Enzyklopädie, die sich schwerpunktmäßig mit der Stadt Münster in Westfalen beschäftigt. Jeder kann mit seinem Wissen dazu beitragen und die Artikel direkt im Browser bearbeiten. Das MünsterWiki erfüllt die Kriterien einer Bürgercommunity. Seit November 2005 haben wir 4.056 Artikel verfasst. Gute Autorinnen und Autoren sind immer willkommen – die ersten Schritte sind ganz einfach!

Planung und Realisation des Projektes liegen in den Händen des Vereins Bürgernetz - büne e.V.

TackoPedia - das Masematte-Wörterbuch

Als Unterprojekt des MünsterWiki ist die TackoPedia (nicht nur) als Wörterbuch der Münsteraner Sondersprache Masematte in Arbeit.

Eingeschränkte Schreibrechte

Leider sahen wir uns wegen der Spam-Flut im MünsterWiki dazu gezwungen, die Schreibrechte zu beschränken. Schreiben und veröffentlichen können jetzt nur noch angemeldete Nutzer!


Artikel des Monats

Die von Schmiemann geschaffene Statue des Kiepenkerl wurde am 16.Oktober 1896 eingeweiht, Foto: Presseamt Münster / Tilman Roßmöller

Dem Münsteraner Bildhauer August Schmiemann ist der Artikel des Monats Mai gewidmet: Der am 17. Februar 1845 geborene Schmiemann entstammt einer alteingesessenen "Paohlbürger"-Familie. Gegen alle Widerstände setzte er eine Lehre beim Bildhauer Wörmann durch. Die Wanderjahre führten ihn nach Hannover und Amsterdam, wo er die Kunstschule Felix Meritis besuchte, und schließlich zur Weiterbildung nach Berlin. Danach zog er in den Krieg 1870/71. Nach seiner Rückkehr nach Münster heiratete er seine Jugendliebe Elisabeth Meschewskiy; mit ihr hatte er zehn Kinder, davon wurden drei Söhne Bildhauer. Schmiemann schuf zahlreiche sakrale und profane Werke. Religiöse Kunstwerke stehen in 150 Kirchen - Altäre, Heiligenfiguren und Grabmale. Monumente für Kaiser Wilhelm, den Reichskanzler von Bismarck und Friedrich Schiller entstanden in rascher Folge.


Wiki-Werkstatt

Die nächste Wiki-Werkstatt findet statt am Mittwoch, 9. Juni 2010 ab 19.30 Uhr beim Verein Bürgernetz (Verspoel 7/8 - unten im Ladenlokal!). Eingeladen sind alle, die am MünsterWiki mitarbeiten möchten und dies nicht nur "einsam" am eigenen Rechner tun möchten.

Die große Schwester

Vielen bekannt sein wird die freie Enzyklopädie Wikipedia, die es mittlerweile in über 150 Sprachen gibt und deren deutsche Version, gestartet im März 2001, bis heute einen Umfang von über 1.000.000 Artikeln erreicht hat.

Mittlerweile gibt es eine große Zahl von Ablegern, die sich der "Wiki-Technik" bedienen - von der Kochrezeptesammlung bis zur Firmenorganisationsplattform oder, wie das MünsterWiki, als Spezialbereichs-Wiki zu bestimmten Themen, die in der Vielfalt der großen Wikipedia ein wenig untergehen würden.

Das Münster-Portal in der großen Schwester