Harkortstraße

Aus MünsterWiki
Version vom 4. Februar 2009, 02:26 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge) (→‎Hausnummern: Westdeutsche Blindenhörbücherei)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Harkortstraße führt von der Weseler Straße Einmündung An der Hansalinie 500 m in südliche Richtung. Benannt wurde sie nach Friedrich Wilhelm Harkort ( * 22.02.1793, + 06.03.1880), einem Industriellen und liberalem preußischem Abgeordneten. Er schuf Eisen-u. Kupferwerke und förderte Eisenbahn-u. Kanalbau.

Postleitzahlen

48163

Hausnummern

9 Westdeutsche Blindenhörbücherei

Bushaltestellen

keine