28. Mai: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
(ergänzt: *1854)
(ergänzt: * 1944)
 
(9 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Ereignisse==
 
==Ereignisse==
  
* [[1773]] : Papst Clemens XIV. erlässt eine Bulle zur Errichtung der [[Universität]] in Münster.
+
*[[1773]] : Papst [http://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_XIV. Clemens XIV.] verleiht dem Fürstbistum Münster das Privileg zur Gründung einer [[Universität Münster|Landesuniversität]].
  
 +
*[[1972]] : Die erste Weltmeisterschaft der Viererzug-Gespannfahrer, die der [[Westfälischer Reiterverein e. V.|Westfälische Reiterverein]] seit dem [[24. Mai]] bei [[Haus Lütkenbeck]] ausrichtet, geht zu Ende.
 +
 +
*[[1973]] : Hermann Fechtrup, der bisherige Oberkreisdirektor des [[Landkreis Münster|Landkreises Münster]], wird zum Oberstadtdirektor gewählt.
 
*[[1998]] : Österreichs Botschafter Markus Lutterotti übergibt das Gemälde ''Fort Auschwitz'' von [[Alfred Hrdlicka]] als Dauerleihgabe an die [[Westfälische Wilhelms-Universität]].
 
*[[1998]] : Österreichs Botschafter Markus Lutterotti übergibt das Gemälde ''Fort Auschwitz'' von [[Alfred Hrdlicka]] als Dauerleihgabe an die [[Westfälische Wilhelms-Universität]].
  
 
*[[2002]] :  Das neu erbaute [[Stadthaus 3]] wird am [[Albersloher Weg]] gegenüber der [[Halle Münsterland]] als "technisches Rathaus" in Betrieb genommen.
 
*[[2002]] :  Das neu erbaute [[Stadthaus 3]] wird am [[Albersloher Weg]] gegenüber der [[Halle Münsterland]] als "technisches Rathaus" in Betrieb genommen.
 +
 +
*[[2012]] : Zwei Aktivisten der Umweltschutzorganisation [http://de.wikipedia.org/wiki/Robin_Wood Robin Wood] lassen sich an Seilen von der Brücke an der [[Wolbecker Straße]] herab und blockieren so die Schifffahrt auf dem [[Dortmund-Ems-Kanal]]. Sie verhindern damit sechs Stunden lang die Weiterfahrt eines Schiffes, das Bauteile aus dem Atomkraftwerk Obrigheim in Baden zum Zwischenlager nach Lubmin bei Greifswald bringt.
  
 
==Geboren==
 
==Geboren==
 
*[[1854]] (in Münster) : [[Therese Dahn]], geb. Freiin Droste zu Hülshoff, Schriftstellerin († [[1929]])
 
*[[1854]] (in Münster) : [[Therese Dahn]], geb. Freiin Droste zu Hülshoff, Schriftstellerin († [[1929]])
 +
 +
*[[1885]] (in Fürth) : [[Alfred Heilbronn]], deutsch-türkischer Botaniker, Hochschullehrer der[[ WWU]], Leiter des [[Botanischer Garten|Botanischen Gartens]], NS-Verfolgter († [[1961]])
 +
 +
*[[1944]] (in Kömigsberg i. Ostrpreußen, heute Kaliningrad) : [[Max J. Kobbert]], Psychologe und Spieleautor (''Das verrückte Labyrinth''), Hochschullehrer an der [[Kunstakademie]] und der [[Fachhochschule Münster]]
 +
 +
==Gestorben==
 +
 +
*[[1617]] (in Münster) : [[Lambert Raesfeld]], Buchdrucker und Verleger (* um 1565)
 +
 +
*[[1886]] (in Freiburg im Breisgau) : [[Friedrich Michelis]], Theologe und Philosoph (* [[1815]])
 +
 +
*[[1936]]  [[Karl Münscher]], Altphilologe und Hochschullehrer der WWU (* [[1871]])
 +
 +
*[[2003]] (in Berlin) : [[Friedrich W. Bauschulte]], Schauspieler und Synchronsprecher (* [[1923]])
  
 
[[Kategorie:Tag (Mai)]]
 
[[Kategorie:Tag (Mai)]]

Aktuelle Version vom 19. Dezember 2014, 14:25 Uhr

Ereignisse

  • 2012 : Zwei Aktivisten der Umweltschutzorganisation Robin Wood lassen sich an Seilen von der Brücke an der Wolbecker Straße herab und blockieren so die Schifffahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal. Sie verhindern damit sechs Stunden lang die Weiterfahrt eines Schiffes, das Bauteile aus dem Atomkraftwerk Obrigheim in Baden zum Zwischenlager nach Lubmin bei Greifswald bringt.

Geboren

Gestorben