Send: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Volksfest auf dem [[Hindenburgplatz]] vor dem [[Schloß]] im Frühjahr, Sommer und Herbst, das sich eigentlich nur durch die Tageslänge, - immer Freitagabends gibt es ein großes Feuerwerk - im Frühjahr und im Herbst beginnt es ca. 21 Uhr, beim Sommersend ca. 22.30 Uhr -, und die Regenmengen voneinander unterscheidet. Ältere Münsteraner, so ab etwa 6 Jahren, können mit verbundenen Augen die Attraktionen auf Rummelplatz und [[Potmarkt]] ansteuern. Der Billigblumen-Jan steht immer links am Eingang gegenüber der [[Frauenstr.]], das Riesenrad ist vis-a-vis des [[Amtsericht|Amtsgerichts]] zu besteigen und den leckersten [[Backfisch]] gibt es am [[Promenade|Promenadengang]] auf Höhe des [[Asta|Asta-Häuschens]]. Daher lieben die Münsteraner ihren Send.
+
Volksfest auf dem [[Hindenburgplatz]] vor dem [[Schloss]] im Frühjahr, Sommer und Herbst, das sich eigentlich nur durch die Tageslänge, - immer Freitagabends gibt es ein großes Feuerwerk - im Frühjahr und im Herbst beginnt es ca. 21 Uhr, beim Sommersend ca. 22.30 Uhr -, und die Regenmengen voneinander unterscheidet. Ältere Münsteraner, so ab etwa 6 Jahren, können mit verbundenen Augen die Attraktionen auf Rummelplatz und [[Potmarkt]] ansteuern. Der Billigblumen-Jan steht immer links am Eingang gegenüber der [[Frauenstr.]], das Riesenrad ist vis-a-vis des [[Amtsgericht|Amtsgerichts]] zu besteigen und den leckersten [[Backfisch]] gibt es am [[Promenade|Promenadengang]] auf Höhe des [[Asta|Asta-Häuschens]]. Daher lieben die Münsteraner ihren Send.
  
 
Informatives zu Geschichte, Herkunft und den aktuellen Terminen gibt es im [http://www.muenster.de/stadt/send/index.html Publikom.]
 
Informatives zu Geschichte, Herkunft und den aktuellen Terminen gibt es im [http://www.muenster.de/stadt/send/index.html Publikom.]
  
 
[[Kategorie:Volksfest]]
 
[[Kategorie:Volksfest]]

Version vom 5. April 2006, 17:52 Uhr

Volksfest auf dem Hindenburgplatz vor dem Schloss im Frühjahr, Sommer und Herbst, das sich eigentlich nur durch die Tageslänge, - immer Freitagabends gibt es ein großes Feuerwerk - im Frühjahr und im Herbst beginnt es ca. 21 Uhr, beim Sommersend ca. 22.30 Uhr -, und die Regenmengen voneinander unterscheidet. Ältere Münsteraner, so ab etwa 6 Jahren, können mit verbundenen Augen die Attraktionen auf Rummelplatz und Potmarkt ansteuern. Der Billigblumen-Jan steht immer links am Eingang gegenüber der Frauenstr., das Riesenrad ist vis-a-vis des Amtsgerichts zu besteigen und den leckersten Backfisch gibt es am Promenadengang auf Höhe des Asta-Häuschens. Daher lieben die Münsteraner ihren Send.

Informatives zu Geschichte, Herkunft und den aktuellen Terminen gibt es im Publikom.