Langenhorster Stiege: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Postleitzahlen: erg)
(Tippfehler korrigiert)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Die '''Langenhorster Stiege'''  verläuft im Südosten und Osten von [[Häger]]. Sie läuft von der [[Hägerstraße]] in Richtung Nordosten durch das Hägerfeld und trifft dabei auf den [[Wellingweg]] und gleich nordöstlich vom Bahnübergang auf [[Lütke Ladbergen]], beide gehen südöstlich ab, dann auf die nordwestlich abgehenden [[Plantstaken]] und [[Luntenstiege]]. Nach einem Bogen führt sie in östlicher Richtung weiter, noch einmal auf Lütke Ladbergen treffend. Sie endet an der Straße [[Am-Max-Klemens-Kanal]] etwas nördlich der Brücke über die A1.
+
Die '''Langenhorster Stiege'''  verläuft im Südosten und Osten von [[Häger]]. Sie läuft von der [[Hägerstraße]] in Richtung Nordosten durch das Hägerfeld und trifft dabei auf den [[Wellingweg]] und gleich nordöstlich vom Bahnübergang auf [[Lütke Ladbergen]], beide gehen südöstlich ab, dann auf die nordwestlich abgehenden [[Plantstaken]] und [[Luntenstiege]]. Nach einem Bogen führt sie in östlicher Richtung weiter, noch einmal auf Lütke Ladbergen treffend. Sie endet an der Straße [[Am Max-Klemens-Kanal]] etwas nördlich der Brücke über die A1.
  
 
Sie ist der Weg (=Stiege) zum  Schultenhof ''Langenhorst'', ihren Namen erhielt sie [[1978]].
 
Sie ist der Weg (=Stiege) zum  Schultenhof ''Langenhorst'', ihren Namen erhielt sie [[1978]].

Aktuelle Version vom 24. Mai 2011, 14:51 Uhr

Die Langenhorster Stiege verläuft im Südosten und Osten von Häger. Sie läuft von der Hägerstraße in Richtung Nordosten durch das Hägerfeld und trifft dabei auf den Wellingweg und gleich nordöstlich vom Bahnübergang auf Lütke Ladbergen, beide gehen südöstlich ab, dann auf die nordwestlich abgehenden Plantstaken und Luntenstiege. Nach einem Bogen führt sie in östlicher Richtung weiter, noch einmal auf Lütke Ladbergen treffend. Sie endet an der Straße Am Max-Klemens-Kanal etwas nördlich der Brücke über die A1.

Sie ist der Weg (=Stiege) zum Schultenhof Langenhorst, ihren Namen erhielt sie 1978.

Inhaltsverzeichnis

Postleitzahlen

  • Nr. 30 - 400, 31 - Ende: 48161
  • Nr. 472 - Ende: 48159

Hausnummern

Bushaltestellen

Weblinks