Kiesekamps Mühle: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
 
(→‎Name: 1997)
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
== Name ==
 
== Name ==
Der Name erinnert an die [[1891]] von dem Unternehmer [[Wilhelm Kiesekamp]] (*[[1836]]; †[[1914]]) erbaute Korndampfmühle, die ungefähr am Ort des heutigen Kongresshotels schräg gegenüber am Albersloher Weg stand -- daher wurde eine Förderanlage zum Hafen errichtet. Sie gehörte zu den größten Unternehmen am Hafen, ihre Kapazität war auch im Vergleich mit Mühlen im Ruhrgebiet hoch. Sie wurde [[1999]] abgerissen.
+
Die [[1997]] erfolgte Benennung der vorher namenlosen Straße erinnert an die [[1891]] von dem Unternehmer [[Wilhelm Kiesekamp]] (*[[1836]]; †[[1914]]) erbaute Korndampfmühle, die ungefähr am Ort des heutigen Kongresshotels schräg gegenüber am Albersloher Weg stand -- daher wurde eine Förderanlage zum Hafen errichtet. Sie gehörte zu den größten Unternehmen am Hafen, ihre Kapazität war auch im Vergleich mit Mühlen im Ruhrgebiet hoch. Sie wurde [[1999]] abgerissen.
  
 
==Postleitzahlen==
 
==Postleitzahlen==

Aktuelle Version vom 20. Oktober 2010, 22:29 Uhr

Die Straße Kiesekamps Mühle führt vom Albersloher Weg südlich vom Stadthaus 3 in östlicher Richtung ins Hafengebiet bis zum Hafengrenzweg.

Im Parkhaus Stadthaus III befindet sich ein Pool (C20) von 20 Stadtteilautos.

Name

Die 1997 erfolgte Benennung der vorher namenlosen Straße erinnert an die 1891 von dem Unternehmer Wilhelm Kiesekamp (*1836; †1914) erbaute Korndampfmühle, die ungefähr am Ort des heutigen Kongresshotels schräg gegenüber am Albersloher Weg stand -- daher wurde eine Förderanlage zum Hafen errichtet. Sie gehörte zu den größten Unternehmen am Hafen, ihre Kapazität war auch im Vergleich mit Mühlen im Ruhrgebiet hoch. Sie wurde 1999 abgerissen.

Postleitzahlen

48155

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Halle Münsterland / Stadthaus 3 am Albersloher Weg.

Weblinks

Münster im Modell 1934: Kiesekamp'sche Mühle