Hoppengarten

Aus MünsterWiki
Version vom 3. März 2010, 00:35 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Straße Hoppengarten geht von der Mecklenburger Straße nahe der Bahnlinie anch Norden ab, schneidet den Greifswaldweg und läuft dann mit einem sanften umgekehrt S-förmigen Schwung weiter, sich der Bahnlinie nähernd. Dort hat er eine kurze Verbindung zum Schleusenweg. Die Straße setzt ihren Weg nach Norden noch gut 80m in voller Breite fort, an der Ostseite befinden sich die Hausnummern 20 bis 32. Nun führt der Hoppengarten als Weg etwa 300m durch offenes Gelände, bis er nach Nordosten schwenkt, einen Zuweg zur Lauenburgstraße schneidend. Er endet am Markweg.

Inhaltsverzeichnis

Name

Der Name weist auf den Hopfengarten hin, der sich hier früher befand.

Bemerkenswert

Kurz vor dem Schwenk nach Nordosten liegen die Kleingärten des Kgv. Hoppengarten e. V. Im Winkel Hoppengarten - Markweg stehen Gewächshäuser.

Am Hoppengarten wird Getreide angebaut.

Postleitzahlen

48147

Hausnummern

  • 20 : Flüchtlingsunterkunft
  • 22 : Jugendtheaterwerkstatt e. V.
  • 28 : Theater Titanick

Bushaltestellen

Weblinks