Höfflingerweg

Aus MünsterWiki
Version vom 21. Oktober 2013, 13:58 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Höfflingerweg im Stadtteil Schützenhof geht vom Dahlweg etwas südlich der Friedrich-Ebert-Straße in westlicher Richtung ab und reicht fast bis zur Scheibenstraße, zu der nur ein Weg führt.

Inhaltsverzeichnis

Name

Er ist nach der alten münsterschen Familie Höfflinger benannt.

Am bekanntesten war der kurfürstliche Kämmerer Clemens August von Höfflinger, um 1800 Inhaber des Münsterschen Infanterieregimentes "von Höfflinger". Ferner können noch Johann Caspar von Höfflinger, Ende des 17. Jh. Kanoniker am Alten Dom, und Wilhelmine von Höfflinger, ab 1820 Vorsteherin der Clemensschwestern, genannt werden.

Postleitzahlen

48153

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächsten sind Bushaltestelle Scheibenstraße an der Friedrich-Ebert-Straße und Bushaltestelle Metzer Straße an der Hammer Straße.

Weblinks