Augustastraße

Aus MünsterWiki
Version vom 30. November 2016, 17:47 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Augustastraße, Blick Richtung Hammer Straße
Augustastraße, Blick Richtung Friedrich-Ebert-Straße
Die Augustastraße im Südviertel verbindet die Friedrich-Ebert-Straße mit der Hammer Straße, dabei kreuzt sie die Querstraßen Sebastiankirchweg, Dahlweg, Plöniesstraße und Südstraße. Die Augustastraße ist als Tempo-30-Zone ausgewiesen und wurde zur Verkehrberuhigung durch die Anlage von Parkstreifen schmaler gemacht.

Inhaltsverzeichnis

Straßenname

Der Name Augustastraße bezieht sich auf Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach, die Ehefrau des 1871 zum Kaiser proklamierten preußischen Königs Wilhelm I.

Postleitzahl

48153

Bushaltestellen

(H)  Alter Schützenhof    
(H)  Augustastraße    

Hausnummern

Weblinks