23. August

Aus MünsterWiki
Version vom 24. Dezember 2015, 22:11 Uhr von Retzepetzelewski (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1531 : Das Domkapitel beantragt bei Bischof Friedrich III. von Wied. die reformatorischen Predigten Bernhard Rothmanns in Sankt Mauritz zu verbieten, weil sie das Volk zum Aufruhr (upror) aufstachelten. Rothmann setzt sich über die bischöfliche Anordnung mit dem Argument hinweg, nur wenn er aufrührerisch predige, müsse er schweigen, er streite aber gerade diese Tendenz ab.
  • 1946 : Das Land Nordrhein-Westfalen wird gegründet. In ihm geht die Provinz Westfalen auf und Münster verliert seinen Status als "Provinzial-Hauptstadt".
  • 1984 : Der Verein zur Förderung und Vernetzung der Alternativkultur, der Trägerverein des Cuba in der Achtermannstraße wird gegründet.

Geboren

Gestorben

  • 1940 (in Münster) : Joseph Plassmann, Astronom, Gymnasiallehrer und Universitätsprofessor der Westfälischen Wilhelms-Universität