2017: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(ergänzt: † 26. Juli)
Zeile 11: Zeile 11:
 
==Gestorben==  
 
==Gestorben==  
 
*[[2. April]] (in Bonn) : [[Konrad Repgen]], Historiker, [[1998]] mit dem [[Historikerpreis der Stadt Münster]] ausgezeichnet (* [[1923]])
 
*[[2. April]] (in Bonn) : [[Konrad Repgen]], Historiker, [[1998]] mit dem [[Historikerpreis der Stadt Münster]] ausgezeichnet (* [[1923]])
 +
 +
*[[26. Juli]] (in Hörstel-Riesenbeck) : [[Constantin Heereman von Zuydtwyck]], Land- und Forstwirt und [[CDU]]-Politiker (* [[1931]])
  
 
[[Kategorie: Jahr (21. Jh.)]]
 
[[Kategorie: Jahr (21. Jh.)]]

Version vom 4. August 2017, 16:29 Uhr

Ereignisse des Jahres 2017

  • 10. Februar : Rund 8000 Bürger demonstrieren auf dem Prinzipalmarkt gegen den "Neujahrsempfang" der Partei Alternative für Deutschland (AfD) im historischen Rathaus. Um ihre Ablehnung der rechtspopulistischen und fremdenfeindlichen Partei zu zeigen, löschen die Kaufleute des Prinzipalmarkts die Beleuchtung ihrer Geschäfte und hängen Europa-Fahnen an die Giebel.
  • 21. Mai : Der norwegische Dichter und Dramatiker Jon Fosse und sein deutscher Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel werden mit dem Preis für Internationale Poesie der Stadt Münster für den zweisprachigen Gedichtband „Denne uforklarlege stille / Diese unerklärliche Stille“ (2016) ausgezeichnet.

Gestorben