1962: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(ergänzt: 28. Februar)
(ergänzt: 27. März)
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
*[[28. Februar]] : Das "Kuratorium Unteilbares Deutschland" hat rund 12 000 Schüler und Studenten aus Westfalen zu einer Kundgebung in die [[Halle Münsterland]] fahren lassen. Hauptredner der Kundgebung ist Bundespräsident [http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_L%C3%BCbke Heinrich Lübke].
 
*[[28. Februar]] : Das "Kuratorium Unteilbares Deutschland" hat rund 12 000 Schüler und Studenten aus Westfalen zu einer Kundgebung in die [[Halle Münsterland]] fahren lassen. Hauptredner der Kundgebung ist Bundespräsident [http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_L%C3%BCbke Heinrich Lübke].
 +
 +
*[[27. März]] : Die ersten Patienten werden aus dem alten Gebäude des [[Clemenshospital]]s an der [[Loerstraße]] in den Neubau am [[Düesbergweg]] verlegt.
  
 
*[[1. April]] : Die [[St. Thomas-Gemeinde]] der "Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK)" wird selbständige Gemeinde.
 
*[[1. April]] : Die [[St. Thomas-Gemeinde]] der "Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK)" wird selbständige Gemeinde.

Version vom 4. April 2012, 18:03 Uhr

Ereignisse des Jahres 1962

  • 28. Februar : Das "Kuratorium Unteilbares Deutschland" hat rund 12 000 Schüler und Studenten aus Westfalen zu einer Kundgebung in die Halle Münsterland fahren lassen. Hauptredner der Kundgebung ist Bundespräsident Heinrich Lübke.
  • 9. Juli : Papst Johannes XXIII. ernennt den Münsteraner Theologen und Hochschullehrer Joseph Höffner zum Bischof von Münster.

Geboren

Gestorben