1924: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(ergänzt: * 18. Juli)
(ergänzt:: * 13. Juni)
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
*[[17. Mai]] (in München) :  [[Fritz K. Beller]], Mediziner, Gynäkologe, Hochschullehrer der WWU († [[2008]])
 
*[[17. Mai]] (in München) :  [[Fritz K. Beller]], Mediziner, Gynäkologe, Hochschullehrer der WWU († [[2008]])
 +
 +
*[[13. Juni]] (in Leipzig) : [[Egon Macher]], Mediziner, Hochschullehrer der WWU und Direktor der [[Universitätsklinikum|Universitäts-Hautklinik]] († [[2008]])
  
 
*[[18. Juli]] (in Berlin) : [[Bruno Lewin]], Linguist, Hochschullehrer der japanischen und der koreanischen Sprache und Literatur an der WWU († [[2012]])
 
*[[18. Juli]] (in Berlin) : [[Bruno Lewin]], Linguist, Hochschullehrer der japanischen und der koreanischen Sprache und Literatur an der WWU († [[2012]])
  
 
[[kategorie:Jahr (20. Jh.)]]
 
[[kategorie:Jahr (20. Jh.)]]

Version vom 5. Juni 2013, 15:47 Uhr

Ereignisse des Jahres 1924

  • 10. Oktober : Hier spricht Münster auf Welle 410. - In einem ausgedienten Generatorengebäude der münsterschen Elektrizitätswerke am Albersloher Weg eröffnet die Westdeutsche Funkstunde AG, die Vorläuferin des Westdeutschen Rundfunks, ihr "Funkhaus". Der erste Rundfunksender Westdeutschlands steht in Münster, weil Köln wegen der Alliierten Rheinlandbesetzung als Standort ausfällt.

Geboren

  • 18. Juli (in Berlin) : Bruno Lewin, Linguist, Hochschullehrer der japanischen und der koreanischen Sprache und Literatur an der WWU († 2012)