1913: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (catsort)
K
 
Zeile 30: Zeile 30:
 
*[[26. November]] (in Glasgow, Schottland) : [[Gordon A. Craig]], US-amerikanischer Historiker, der [[1981]] den [[Historikerpreis der Stadt Münster]] erhielt († [[2005]])
 
*[[26. November]] (in Glasgow, Schottland) : [[Gordon A. Craig]], US-amerikanischer Historiker, der [[1981]] den [[Historikerpreis der Stadt Münster]] erhielt († [[2005]])
  
*[[9. Dezember]] (in Magdeburg) : [[Wilhelm Kohl]], Historiker und Archivar, Hochschullehrer der [[Pädagogische Hochschule Münster|PH Münster]] und der [[WWU]]
+
*[[9. Dezember]] (in Magdeburg) : [[Wilhelm Kohl]], Historiker und Archivar, Hochschullehrer der [[Pädagogische Hochschule Münster|PH Münster]] und der [[WWU]] († [[2014]])
  
 
*[[29. Dezember]] (in Burgdorf, Kanton Bern) : [[Otto Hiltbrunner]], Schweizer Klassischer Philologe und von 1962 bis 1979 Hochschullehrer der WWU
 
*[[29. Dezember]] (in Burgdorf, Kanton Bern) : [[Otto Hiltbrunner]], Schweizer Klassischer Philologe und von 1962 bis 1979 Hochschullehrer der WWU

Aktuelle Version vom 9. Juni 2018, 14:55 Uhr

Ereignisse des Jahres 1913

  • Ferdinand Eimermacher fährt mit einem Freiballon in 6 Stunden von Münster nach Königsberg und erreicht dabei eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 148 km/h.
  • 16. Oktober : Johannes Poggenburg wird zum Bischof geweiht.

Geboren

  • 1. Januar (in Salzderhelden, heute zu Einbeck, Kreis Northeim) : Joachim Scharf, Byzantinist, erster Lehrstuhlinhaber für Byzantinistik der WWU († 1965)

Gestorben