1821: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
(neu)
 
(ergänzt: † 10. November)
 
(5 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
* Mit dem Amtsantritt von [[Ferdinand Freiherr von Lüninck]] als Bischof von Münster endet die zwanzigjährige Sedisvakanz nach dem Tod des letzten Fürstbischofs [[Maximilian Franz von Österreich]].
 
* Mit dem Amtsantritt von [[Ferdinand Freiherr von Lüninck]] als Bischof von Münster endet die zwanzigjährige Sedisvakanz nach dem Tod des letzten Fürstbischofs [[Maximilian Franz von Österreich]].
 +
 +
*[[2. Mai]] : Die baufällig gewordene [[St.-Aegidii-Kirche (alt)|alte Aegidii-Pfarrkirche]] stürzt ein. An ihrer Stelle steht heute der [[Aegidiimarkt]].
 +
 +
==Geboren==
 +
 +
*[[9. Juli]] (in Münster) : [[Wilhelm Hüffer]], Kaufmann und Stifter der [[Hüfferstiftung]] († [[1895]])
 +
 +
*[[23. Oktober]] (in Münster) : [[Max von Forckenbeck]], Jurist, nationalliberaler Politker, Oberbürgermeister von Berlin († [[1892]])
 +
 +
==Gestorben==
 +
 +
*[[27. September]]  (in Münster) : [[Maximilian Anton von Boeselager-Heessen]], als Maire (Bürgermeister) [[1811]] und als Stadtdirektor [[1813]] bis [[1821]] oberster Kommunalbeamter Münsters (* [[1775]])
 +
 +
*[[10. November]] (in Gotha) :  [[Andreas Romberg]], in Münster aufgewachsener Violinvirtuose, Komponist und Dirigent (* [[1767]])
  
 
[[Kategorie:Jahr (19. Jh.)]]
 
[[Kategorie:Jahr (19. Jh.)]]

Aktuelle Version vom 12. November 2012, 13:47 Uhr

Ereignisse des Jahres 1821

Geboren

Gestorben