1807: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(ergänzt: 9. Juli)
(ergänzt: 16. November)
Zeile 7: Zeile 7:
 
*[[4. Mai]] (in Iserlohn) : [[Friedrich Hundt]], Pionier der Fotografie in Westfalen († [[1887]])
 
*[[4. Mai]] (in Iserlohn) : [[Friedrich Hundt]], Pionier der Fotografie in Westfalen († [[1887]])
  
*[[11. Dezember]] (in Teltow, Brandenburg) : Luise von Bornstedt, Schriftstellerin († [[1870]])  
+
*[[16. November]]  (in Gedern, Kreis Wetterau) : [[Eduard von Fransecky]], preußischer Offizier und Autor († [[ 1890]])
 +
 
 +
*[[11. Dezember]] (in Teltow, Brandenburg) : [[Luise von Bornstedt]], Schriftstellerin († [[1870]])  
  
 
==Gestorben==
 
==Gestorben==
  
 
[[Kategorie:Jahr (19. Jh.)]]
 
[[Kategorie:Jahr (19. Jh.)]]

Version vom 3. Oktober 2012, 00:02 Uhr

Ereignisse des Jahres 1807

  • 9. Juli : Mit dem Frieden von Tilsit verliert Preußen alle Gebiete westlich der Elbe. Auch das seit dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 preußische Münster wird zunächst dem Großherzogtum Berg zugeschlagen, bevor es 1811 französisch wird.

Geboren

Gestorben