11. August: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(erg.: 2000)
K (typo)
 
(16 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
*[[1899]] : Der [[Dortmund-Ems-Kanal]] wird eröffnet.
 
*[[1899]] : Der [[Dortmund-Ems-Kanal]] wird eröffnet.
 +
 +
*[[1984]] : Bei den Olympischen Spielen in Los Angeles gewinnt [[Reiner Klimke]] auf ''[[Ahlerich]]'' die Einzeldressur. Auch mit der Mannschaft holt er die Goldmedaille.
 +
 +
*[[1999]] : Eine totale Sonnenfinsternis verdunkelt gegen 12:03 Uhr  den Himmel. Der Mond verdeckt etwa 80 Prozent der über Münster sichtbaren Sonnenoberfläche.
 +
 +
*[[2000]] : Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement erreicht bei seiner Zu-Fuß-Wanderung von Bochum nach Münster das Ziel, den [[Domplatz]]. Clement hatte die Tour wegen einer gegen [[Jürgen Möllemann]] verlorenen Wette angetreten.
  
 
*[[2000]] : Der vom [[SC Preußen 06 e. V. Münster]] zu Borussia Dortmund gewechselte Nachwuchs-Fußballspieler [[Christoph Metzelder]] gibt im Spiel gegen Hansa Rostock sein Bundesliga-Debüt. Borussia Dortmund gewinnt 1:0.
 
*[[2000]] : Der vom [[SC Preußen 06 e. V. Münster]] zu Borussia Dortmund gewechselte Nachwuchs-Fußballspieler [[Christoph Metzelder]] gibt im Spiel gegen Hansa Rostock sein Bundesliga-Debüt. Borussia Dortmund gewinnt 1:0.
  
 
==Geboren==
 
==Geboren==
 +
 +
*[[1882]] (in Breslau) : [[Hermann Freund]], Pharmakologe und Hochschullehrer der [[WWU]], Opfer des Nationalsozialismus († vermutlich [[1944]])
 +
 +
*[[1884]] (auf Gut Malleczewen, Kreis Lyck, Ostpreußen) : [[Friedrich Reck-Malleczewen]], Schriftsteller, Verfasser des [[Täuferreich|Täufer]]-Romans ''Bockelson. Geschichte eines Massenwahns'' († [[1945]])
 +
 +
*[[1895]] (in Klotzsche, heute zu Dresden) : [[Walter Eberhardt]], Klassischer Philologe, Hochschullehrer der WWU, [[NSDAP]]-Mitglied († [[1981]])
 +
 +
*[[1905]] (in Münster) : [[Kurt Gerstein]], Hygienefachmann der Waffen-SS, Augenzeuge des Holocaust († [[1945]])
 +
 +
*[[1925]] (in Dortmund): [[Karl-Ernst Jeismann]], Historiker und Geschichtsdidaktiker († [[2012]])
 +
 +
*[[1937]] (in Bad Dürkheim, Pfalz) : [[Karl Heinz Rahn]], Mediziner, Hochschullehrer der WWU und Ärztlicher Direktor des [[Universitätsklinikum]]s
 +
 +
*[[1938]] (in Berlin) : [[Winfried Schulz]], Sozial- und Kommunikationswissenschaftler, Hochschullehrer der WWU
 +
 +
*[[1959]] (in Heidelberg) : [[Christine Hoegen-Rohls]], evangelisch Theologin, Hochschullehrerin der WWU
  
 
==Gestorben==
 
==Gestorben==
 +
 +
*[[1272]] : [[Gerhard von der  Mark]], seit [[1261]] [[Liste der Bischöfe|Bischof]] von Münster
 +
 +
*[[1984]] : [[Rudolf Johns]], Wirtschaftswissenschaftler, Hochschullehrer der WWU (* [[1900]])
 +
 +
*[[1988]] (in Dortmund) : [[Alfred Kelbassa]], sechsmaliger Fußballnationalspieler, der in der Saison 1952/1953 auch für den [[SC Preußen 06 e. V. Münster|SC Preußen]] in der Oberliga West spielte (* [[1925]])
  
 
[[Kategorie:Tag (August)]]
 
[[Kategorie:Tag (August)]]

Aktuelle Version vom 5. August 2016, 17:35 Uhr

Ereignisse

  • 1984 : Bei den Olympischen Spielen in Los Angeles gewinnt Reiner Klimke auf Ahlerich die Einzeldressur. Auch mit der Mannschaft holt er die Goldmedaille.
  • 1999 : Eine totale Sonnenfinsternis verdunkelt gegen 12:03 Uhr den Himmel. Der Mond verdeckt etwa 80 Prozent der über Münster sichtbaren Sonnenoberfläche.
  • 2000 : Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement erreicht bei seiner Zu-Fuß-Wanderung von Bochum nach Münster das Ziel, den Domplatz. Clement hatte die Tour wegen einer gegen Jürgen Möllemann verlorenen Wette angetreten.

Geboren

  • 1882 (in Breslau) : Hermann Freund, Pharmakologe und Hochschullehrer der WWU, Opfer des Nationalsozialismus († vermutlich 1944)
  • 1938 (in Berlin) : Winfried Schulz, Sozial- und Kommunikationswissenschaftler, Hochschullehrer der WWU

Gestorben