11. August: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(ergänzt: * 1884)
K (typo)
Zeile 13: Zeile 13:
 
==Geboren==
 
==Geboren==
  
*[[1884]] (auf Gut Malleczewen, Kreis Lyck, Ostpreußen) : [[Friedrich Reck-Malleczewen]], Schriftsteller, Verfasser des [[Täuferreich|Täufer]]-Romans ''Bockelsohn. Geschichte eines Massenwahns'' († [[1945]])
+
*[[1884]] (auf Gut Malleczewen, Kreis Lyck, Ostpreußen) : [[Friedrich Reck-Malleczewen]], Schriftsteller, Verfasser des [[Täuferreich|Täufer]]-Romans ''Bockelson. Geschichte eines Massenwahns'' († [[1945]])
  
 
*[[1925]] (in Dortmund): [[Karl-Ernst Jeismann]], Historiker und Geschichtsdidaktiker († [[2012]])
 
*[[1925]] (in Dortmund): [[Karl-Ernst Jeismann]], Historiker und Geschichtsdidaktiker († [[2012]])

Version vom 11. August 2012, 17:03 Uhr

Ereignisse

  • 1984 : Bei bei den Olympischen Spielen in Los Angeles gewinnt Reiner Klimke auf Alarich die Einzeldressur. Es ist seine fünfte olympische Goldmedaille. Damit und mit weiteren drei Bronzemedaillen ist er der erfolgreichste deutsche Reitsportler.
  • 1999 : Eine totale Sonnenfinsternis verdunkelt gegen 12:03 Uhr den Himmel. Der Mond verdeckt etwa 80 Prozent der über Münster sichtbaren Sonnenoberfläche.
  • 2000 : Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement erreicht bei seiner Zu-Fuß-Wanderung von Bochum nach Münster das Ziel, den Domplatz. Clement hatte die Tour wegen einer gegen Jürgen Möllemann verlorenen Wette angetreten.

Geboren

Gestorben