10. Dezember: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (typo)
(ergänzt: * 1906)
 
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
*[[1894]] (in Czarnikau / Czarnków, Polen) : [[Ernst Haenchen]], evangelischer Theologe, Hochschullehrer der  WWU († [[1975]])
 
*[[1894]] (in Czarnikau / Czarnków, Polen) : [[Ernst Haenchen]], evangelischer Theologe, Hochschullehrer der  WWU († [[1975]])
 +
 +
*[[1906]] (in Münster) : [[Hermann Mellage]], Fußballtorhüter, der mit dem FC Schalke 04 Deutscher Meister der Jahre 1934 und 1935 wurde († unbekannt)
  
 
*[[1909]] (in Babenhausen (Unterallgäu) : [[Georg Ludwig Jochum]], 1932 - 1934 Musikdirektor in Münster († [[1970]])
 
*[[1909]] (in Babenhausen (Unterallgäu) : [[Georg Ludwig Jochum]], 1932 - 1934 Musikdirektor in Münster († [[1970]])

Aktuelle Version vom 27. Oktober 2016, 13:25 Uhr

Ereignisse

  • 1846 : Als erster katholischer Geistlicher nichtadeliger Herkunft wird Georg Kellermann, Sohn eines Hauswebers, zum Bischof von Münster gewählt. Er stirbt im Jahr darauf, ohne sein Amt angetreten zu haben.
  • 2003 : Der ehemalige niederländische Ministerpräsident Wim Kok erhält die Ehrendoktorwürde der WWU.
  • 2008 : Die Wartburg-Grundschule erhält den mit 100.000 € dotierten deutschen Schulpreis als "beste Schule Deutschlands".

Geboren

  • 1894 (in Czarnikau / Czarnków, Polen) : Ernst Haenchen, evangelischer Theologe, Hochschullehrer der WWU († 1975)
  • 1906 (in Münster) : Hermann Mellage, Fußballtorhüter, der mit dem FC Schalke 04 Deutscher Meister der Jahre 1934 und 1935 wurde († unbekannt)

Gestorben