Siemensstraße

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Siemensstraße beginnt gegenüber dem Preußenstadion an der Hammer Straße und führt unter der Eisenbahnlinie Münster - Hamm hindurch. Danach biegt sie nach rechts in südlicher Richtung ab und endet an der Trautmansdorffstraße.

Sie ist benannt nach dem Erfinder und Unternehmensgründer Werner von Siemens (1816 - 1892).

Auf dem höheren Niveau der Straße stehen Mehrfamilienhäuser (dieser obere Straßenverlauf geht dann über in den Geister Landweg. Auf dem tiefer liegenden Abschnitt der Siemensstraße befinden sich Gewerbebetriebe, Großmärkte und Bürogebäude. Zusammen mit der Robert-Bosch-Straße, der Schuckertstraße und dem Industrieweg bildet sie das Gewerbegebiet Siemensstraße.

An der Siemensstraße befindet sich der einzige "Straßenstrich" in Münster (siehe Prostitution).

Inhaltsverzeichnis

Postleitzahlen

48153

Hausnummern

Bushaltestellen

von Norden nach Süden

(H)  Bushaltestelle Siemensstraße    
(H)  Bushaltestelle Geister Landweg    
(H)  Bushaltestelle Schuckertstraße    

Weblinks